weder flächendeckend noch ausreichend – zum beschlossenen mindestlohn der bundesregierung

Am 3. Juli hat der Bundestag die Einführung eines Mindestlohns in Deutschland beschlossen. Eben dieser war DAS Wahlthema der SPD und seine Einführung für sie von größter Wichtigkeit. Zu stark und deutlich war der gesellschaftliche Wille, einen Mindestlohn gesetzlich zu verankern. Da sich viele SPD-WählerInnen allein durch das Bündnis mit der Union verraten gefühlt haben, mussten medienwirksam nun ein paar Brotkrumen für die Bedürftigen vom Tisch fallen um die Meute zu besänftigen. Versprochen... Weiterlesen »

MASCH // 10. Juli // 20.00 Uhr

Liebe Freunde,   an diesem Donnerstag, dem 10.07., findet die letzte Sitzung unserer Lesekreises zu den Grundlagen der politischen Ökonomie statt. Auch zur letzten Sitzung wird sich ein Besuch für neue Gesichter lohnen – wir werden in einer Wiederholungseinheit das in den letzten Monaten erarbeitete Wissen nochmal auffrischen, um uns dann mit dem „tendenziellen Fall der Profitrate“ zu beschäftigen. Dazu lesen und besprechen wir das 5. Kapitel aus Josef Schleifsteins “Einführung in... Weiterlesen »

MASCH // 03. Juli // 20.00 Uhr

Liebe Freunde, der nächste Lesekreis findet diesen Donnerstag, 19. Juni, im LIZ statt. In der letzten Sitzung haben wir uns mit den Begriffen der „Konzentration“ und „Zentralisation des Kapitals“ auseinandergesetzt. Nach einer kleinen Wiederholungseinheit werden wir uns in dieser Sitzung mit Marx’ Erklärung von Wirtschaftskrisen und dem tendenziellen Fall der Profitrate beschäftigen. Dazu lesen und besprechen wir das 4. Kapitel aus Josef Schleifsteins “Einführung in das Studium... Weiterlesen »